Bogenschießen-Event

Lucas 2Bogenschießen liegt im Trend
Seit Jahren ist ein stark wachsendes Interesse an dieser Sportart zu beobachten – weltweit und auch hier in Deutschland. Das betrifft den Bogensport als Leistungssport mit spannenden Grand-Prix-Turnieren, Worldcups und als olympische Disziplin, aber eben auch den Breiten- und insbesondere den Freizeitsport. Immer mehr Menschen greifen in ihrer Freizeit zum Bogen, schießen im Garten, auf Wiesen oder auf ausgewiesenen Parcours im Wald. Kaum jemand, der einmal unter fachmännischer Anleitung Bogen geschossen hat, kann sich der Faszination dieser Sportart entziehen.

Mehr Möglichkeiten, den Bogensport kennenzulernen

Bogenschießen fixt täglich mehr Menschen an und so wächst die Fangemeinde des Bogensports stetig weiter. Die Möglichkeiten, mit Pfeil und Bogen in Kontakt zu kommen, steigen von Jahr zu Jahr, ob im Urlaub auf der Bogensportanlage des Hotels oder Clubs, auf Volks- und Sportfesten, in der Schule, bei Ferienspielen, in Kliniken, bei Outdoor-Events, in Teambuilding-Veranstaltungen oder passiv auf als Beobachter – Bogenschießen ist gerade allgegenwärtig, in Kinofilmen, in der Werbung, in Fernsehserien und nicht zuletzt in Computerspielen – Tendenz steigend!

Events – die ideale Gelegenheit, das Bogenschießen auszuprobieren
Es selbst einmal zu versuchen, mit Pfeilen und einem Bogen eine Scheibe oder ein anderes Ziel zu treffen, steht für viele Menschen auf der Wunschliste. Somit ist es nicht verwunderlich, dass das Bogenschießen längst Einzug in den Eventbereich gehalten hat.

Auf die Technik kommt es an
Bogenschießen bietet sich als besonderes Event zum Spaßhaben an und um locker miteinander in Kontakt zu treten. Das Schießen mit Pfeil und Bogen eignet sich für unterschiedlichste Altersstufen und beide Geschlechter gleichermaßen. Mit leichten Anfängerbögen „treffen“ sich alle auf einer Ebene – hier natürlich im übertragenen Sinne zu verstehen – Frauen haben in diesem Sport dieselben Chancen wie Männer, junge und ältere Menschen können sich miteinander messen und selbst Rollstuhlfahrer können sich hier sportlich voll integrieren, denn es kommt zunächst einzig auf die Schießtechnik an und weniger auf die Kraft. Die Verletzungsgefahr geht bei ordentlicher Anleitung gegen Null – somit kann der Spaß ganz im Vordergrund stehen.

Buchen Sie ein Bogenschießen-Event – bei Bogensport Rhein-Main
Für Firmen und Privatpersonen bieten wir die Möglichkeit, ansprechende Bogensport-Events zu buchen. Hier können alle Teilnehmer zunächst einmal das Bogenschießen in einem Schnellkurs erlernen, um dann beispielsweise in einem spannenden Turniermodus die treffsichersten Schützen zu ermitteln.

Bisher haben wir solche Events für Firmenfeiern, Betriebsausflüge, Geburtstage, Junggesellenabschiede, Familienfeste, Teambuilding-Veranstaltungen und Schulen durchgeführt – immer mit großem Erfolg und begeisterten Teilnehmern.

Ideale Bedingungen auf unserem Gelände in Hanau Steinheim
Ob eine solche Veranstaltung zum positiven und unvergesslichen Erlebnis wird und eventuell sogar zum ernsthaften Einstieg in diese Sportart führt, hängt von zahlreichen Faktoren ab, unter anderem z.B. von der Location, dem eingesetzten Material, der Qualifikation und Motivation der Trainer und nicht zuletzt sogar vom Wetter.

In den letzten Jahren haben wir unsere Events häufig beim Kunden vor Ort angeboten. Aufgrund ständig steigender Buchungszahlen und des immensen zeitlichen und logistischen Aufwandes dieser „Auswärtsveranstaltungen“ nehmen wir aber zunehmend Abstand von dieser Praxis, da wir mittlerweile bei uns in Hanau-Steinheim ideale Bedingungen anbieten können. Durch den Umzug in unseren Neubau haben wir eine ideale Infrastruktur entwickelt, die kaum Wünsche offen lässt. Direkt am Ladengeschäft von Bogensport Rhein-Main finden Sie stets ausreichend Parkplätze und unmittelbar an den Verkaufsraum schließt sich nun eine große Bogensporthalle an, die es ermöglicht, bei schlechtem Wetter oder in der kühleren Jahreszeit aus einer Outdoor- unkompliziert eine Indoor-Veranstaltung zu machen. Wir haben alles benötigte Material immer direkt griffbereit und können somit auch flexibler auf besondere Situationen reagieren, z.B. einen überdurchschnittlichen Linkshänderanteil in einer Gruppe. Outdoor-Events können bei kleineren Gruppen direkt bei uns am Haus stattfinden, hierfür haben wir einen eigenen Bogenplatz hinter unserer Bogenhalle. Für größere Events können wir auf das großzügige Vereinsgelände des SV Blau-Gelb Hanau e.V. ausweichen, dessen Bogenschießanlage nur zwei Gehminuten von unserem Firmengelände idyllisch im Wald eingebettet liegt. Diese Location ist auch direkt mit dem Auto zu erreichen und bietet zudem die Möglichkeit zu grillen und andere Outdoor-Aktivitäten durchzuführen. Sanitäre Einrichtungen sind sowohl auf dem Vereinsgelände als auch bei uns an der Halle vorhanden.

Bei schlechtem Wetter fällt das Event nicht ins Wasser – aus einem Outdoor-Event wird ein Indoor-Event
Idealerweise sollte die Gruppengröße bei solchen Events 20 bis 30 Personen nicht übersteigen. So ist es möglich, bei schlechtem Wetter aus einem Outdoor-Event spontan eine Indoor-Veranstaltung zu machen. Bei reinen Outdoor-Events liegt die maximale Gruppengröße für Firmenevents und große Privatfeiern bei etwa 50 Teilnehmern. Derart große Gruppen werden von uns dann allerdings zunächst in kleinere Teams unterteilt, die wir nacheinander einweisen; im Anschluss können die Teams dann in einem Finalsystem wieder zusammengeführt werden, sodass zumindest theoretisch jeder Eventteilnehmer auf jeden anderen der Gesamtgruppe treffen kann.

Bogenschießen gemeinsam lernen – eine gute Gelegenheit fürs Teambuilding
Auch wenn das Bogenschießen natürlich zunächst einmal jeder einzeln für sich erlernen muss und man hinterher in einem kleinen Turnier sogar die Mitlernenden zu bezwingen versucht, ist es nie ein Gegeneinander, denn man bleibt gemeinsam im Gespräch, hilft sich gegenseitig, gibt sich Tipps und versucht zusammen die Herausforderungen zu bestehen, die das Bogenschießen an die Neulinge stellt. Die besondere Challenge, wie man das Neudeutsch nennt, liegt beim Bogenschießen darin, Körper und Geist in Einklang zu bringen, Gehörtes und Gesehenes individuell umzusetzen und gleichmäßig zu wiederholen. Dies erfordert ein enormes Maß an Konzentration, man trainiert Ablenkungen zu widerstehen und sich intensiv mit dem eigenen Körpergefühl auseinanderzusetzen – wobei man häufig auf Hilfe von außen angewiesen ist. Hier greift erneut der Gedanke des Teambuildings, denn ohne die helfenden Korrekturen der Mitlernenden geht es kaum, die Trainer sind natürlich ebenfalls ständig bei der Gruppe und fördern das Miteinander und den Lernfortschritt.

Konzentration bitte!
Bogenschießen ist ein Sport, der in den Grundzügen relativ einfach zu erlernen ist und somit sind schnelle erste Erfolge bei fast allen Teilnehmern eines solchen Events zu erwarten, dadurch ist der Spaß auf breiter Basis garantiert, auch wenn es am Ende nur einen Sieger geben kann. Eine Idee davon, wie kompliziert und schwierig Bogenschießen einmal werden kann, entwickeln die Teilnehmer bereits als Anfänger. Nämlich immer dann, wenn die Konzentration und der Fokus nicht mehr ideal ausgerichtet sind und schon kleinste falsche Gedanken zu einer minimal veränderten Körperhaltung führen, die wiederum einen weniger gelungenen Treffer verursacht oder den Pfeil die Scheibe gar komplett verfehlen lässt – letzteres passiert aber nur sehr selten.

Neugierig? Wir unterbrieten Ihnen gerne ein Angebot
Die Kosten für eine solche Veranstaltung variieren, da sie von der Gruppengröße und dem damit verbundenen zeitlichen, materiellen und personellen Aufwand abhängig sind. Sollten Sie Interesse an einem spannenden Event haben, bei dem der Spaß am Bogenschießen im Vordergrund stehen soll, stellen Sie bitte einfach eine Anfrage per Mail oder rufen Sie uns an. Wir unterbreiten Ihnen dann gerne ein individuelles Angebot.