Aktuelles

Blankbogenschützen aufgepasst…

… alle anderen aber auch, denn hier (Turnier-2018-klein) findet ihr endlich unseren offiziellen Flyer zu unserem Preisgeldturnier den 3.BSRM Open!

Blankschützen deshalb besonders hervorgehoben, weil die Blankbogengruppe „Der blanke Wahnsinn“ um Kuno herum, wie bislang jedes Jahr, während der Qualifikationsphase zu unserem jährlichen Jackpot-Turnier, ein reines Blankbogenturnier organisiert, welches als Qualifikation für die BSRM-Open gewertet wird. So auch dieses Jahr – am Sonntag den 14.1.2018 wird dieses Turnier bei BSRM durchgeführt. Die ersten 16 Teilnehmer waren schnell gefunden und somit ist das Turnier eigentlich voll, es haben sich aber bislang noch 6 Schützen mehr gemeldet – sollten sich noch ein paar finden, maximal noch 10, dann würden wir eine zweite Gruppe eröffnen. Falls ihr Blankbogen schießt, Interesse und am 14. Januar Zeit habt, dann meldet euch bitte telefonisch, auf Facebook oder per Mail bei uns, wir leiten die Anfragen dann an den Organisator Kuno weiter. Sollte das klappen, ein paar Schützen sind bereits in der Blankbogenklasse gestartet, dann dürfte das dieses Jahr ein Rekordjackpot in dieser Klasse werden… Wir würden uns sehr freuen und die anderen Bogenklassen werden sich ganz schön ins Zeug legen müssen, um da den Anschluss nicht zu verpassen… 😉

Frohes neues Jahr!

Das BSRM-Team wünscht allen unseren Kunden und Freunden ein gutes neues Jahr!

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Freunden und Kunden frohe Weihnachten!
Wir erholen uns jetzt auch ein klein wenig und sind ab Mittwoch dann wieder für euch da! Für die Tage zwischen den Jahren schon ab 11:00Uhr vormittags – durchgehend bis 20:00 Uhr, am Samstag dann noch mal ganz normal zwischen 10:00 und 14:00 Uhr.
Schöne Feiertage euch allen!

Öffnungszeiten zwischen den Jahren

Liebe Bogensportfreunde,

euer BSRM Team wünscht euch eine geruhsame und besinnliche Adventszeit!

Am 27.12, 28.12 und 29.12 haben wir die Öffnungszeiten um jeweils 4 Stunden für euch verlängert. An diesen Tagen haben wir dann zwischen 11:00 Uhr und 20:00 Uhr durchgehend geöffnet. Neben der guten Einkaufsmöglichkeit könnt ihr die Zeit natürlich auch super nutzen, um die ein oder andere zusätzliche Trainingseinheit in unserer Halle einzupflegen oder an unserem Preisgeldturnier 2018 teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch!

Training Day November mit Martin Wege

Ab sofort könnt ihr euch wieder für eine professionelle Trainerstunde bei unserem regelmäßigen Gasttrainer Martin Wege anmelden. Am Samstag den 25.11.2017, zwischen 10 und 14 Uhr, steht er euch wieder mit Rat und Tat zur Seite. Alle, die zum wiederholten Male kommen, können wie gewohnt überprüfen lassen, ob sie ihre Hausaufgaben korrekt erledigt haben und sich neue Anregungen für ihr zukünftiges Training holen. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Recurve- und Compoundschützen aller Leistungsklassen. Alle Neuteilnehmer bekommen ein Grundcheckup und wertvolle Trainingstipps und/oder können gezielte Fragen und Probleme behandlen lassen.

Eine volle Zeitstunde kostet 40,- Euro.
Sprecht bitte im Vorfeld unbedingt (idealerweise telefonisch) einen Termin mit uns ab.

18m Preisgeldturnier 3.BSRM-Open 2018 am 01.11.2017 eröffnet

  1. BSRM Open Jackpot Turnier 2018  18m

Klassen und Scheibenauflagen:

Recurvebogen  nach DSB/WA-Regelwerk  3er Spot Recurve 10

Compoundbogen nach DSB/WA-Regelwerk  3er Spot Compound 10

Blankbogen Recurve nach DSB/WA-Regelwerk  40er Auflage

Traditionell Langbögen, Reiterbögen, Jagdrecurves, Selfbows, etc.  60er Auflage

Besondere und allgemeine Regeln des Turniers:

Das Turnier ist ein Langzeitturnier mit einem anschließenden Finale (18.03.2018) in den vier ausgeschriebenen Klassen. Teilnahmezeitraum: 01.11.2017 bis  10.03.2018 – außer Sonntag ist jeder Tag ein Turniertag!

Alle Altersklassen und auch Damen und Herren treten gemeinsam in den jeweiligen Klassen an, ansonsten gilt die Sportordnung des DSB.

Nach vorheriger Anmeldung und einer Terminbestätigung durch BSRM bekommt jeder Schütze die Möglichkeit, 9 Probepfeile und anschließend 2×30 Wertungspfeile auf 18m in unserer hauseigenen Schießhalle zu schießen.     Es gelten 2 Minuten Schießzeit pro Passe, zwischen den beiden Durchgängen kann eine Pause von maximal 15 Minuten gemacht werden, als Kampfrichter fungieren die Mitarbeiter von BSRM.

Das Startgeld von 15,- Euro wird vor Ort gezahlt.  10,- Euro davon gehen direkt in den Jackpot der jeweiligen Startklasse des Schützen, ein weiterer Teil fließt in die Gutscheine der Sonderwertungen. Mehrfachstarts eines Schützen sind möglich, jedoch erhöht sich mit jedem neuen Start die Teilnahmegebühr um 2,- Euro.

Die besten 4 Schützen einer Klasse qualifizieren sich direkt für das Finale in ihrer Klasse. Weitere 4 Schützen werden aus den gesammelten Ergebniszetteln blind dazugelost. Mehrfachteilnehmer haben somit auch höhere Chancen auf eine Zulosung zum Finale. Je mehr Teilnehmer in einer Klasse starten, umso höher fällt logischer-weise der Jackpot in dieser Klasse aus.

Finalregeln:                                                                                                                                                                                  Das Finale am 18.03.2018 wird in allen Klassen nach dem Satzsystem geschossen. Die Finalpaarungen und Scheibenbelegungen werden am Finaltag öffentlich gezogen. Nach 9 Probepfeilen beginnt die erste Finalrunde. Eine Wertung erfolgt nach je 3 Pfeilen. 2 Punkte gibt es für einen Sieg, bei einem Unentschieden werden die Punkte geteilt, 0 Punkte bleiben bei einer Niederlage. Sieger ist, wer zuerst 6 Punkte hat, bei einem 5:5 wird das Match durch einen Stechschuss entschieden, welcher bei Ringgleichheit direkt ausgemessen wird. Die Sieger der Scheiben 1 und 2 und die der Scheiben 3 und 4 schießen im Anschluss ein weiteres Match gegeneinander. Die Sieger dieser Matches kämpfen dann um das Preisgeld des ersten und zweiten Platzes der jeweiligen Klasse, während die Verlierer noch um das Preisgeld des dritten Platzes kämpfen.

Preise:                                                                                                                                                                                             Der Jackpot der jeweiligen Klasse wird im Verhältnis 5/10 für den 1.Platz, 3/10 für den 2.Platz und 2/10 für den 3.Platz ausgezahlt.

Sonderwertungen: Jeder Finalteilnehmer erhält im Anschluss an die Entscheidung in seiner Klasse die Möglichkeit, einen Warengutschein im Wert von 50,- Euro zu gewinnen – die genauen Modalitäten der Spezialwertung werden wie gewohnt am Finaltag bekanntgegeben. Zudem gibt es auch wieder unseren „Robinschuss“, mit einem eigenen Jackpot und einen weiteren Einzelschuss-Wettbewerb um die beste 10 in allen vier Bogenklassen, welche mit einem Warengutschein von 20,- Euro belohnt wird .

Veranstaltung Hallenvorbereitung

Die Hallensaison beginnt bald wieder und wie in jedem Jahr stellen sich nun wieder die üblichen Fragen: Sind dicke Hallenpfeile für mich sinnvoll? Wie sieht ein effektives Hallentraining aus? Wie kann ich meine Leistungen steigern? Wie kann ich typische Probleme beim Hallenschießen in den Griff bekommen? Wie tune ich den Bogen optimal für die Kurzdistanz? Usw. …. Die Trainer Rick Eibeck und Jan-Frederik Siebert, besser bekannt als Freddy nehmen sich einen Sonntag lang die Zeit, mit euch diese Fragen zu klären und euch bei der Vorbereitung auf die Halle zu unterstützen. Da die Teilnehmerzahl auf maximal zwei Personen pro Stunde und Trainer begrenzt ist, ist es erforderlich einen festen Termin für diesen Tag zu buchen. Eine volle Zeitstunde wird 40,- Euro pro Person kosten, wenn ihr direkt eine Stunde für 2 Personen buchen möchtet, geht das natürlich auch und spart euch 10,- Euro pro Person ein – also 60,- statt 80,- Euro.
Die Veranstaltung wird von den beiden Trainern privat organisiert, Bogensport Rhein-Main stellt nur die Räumlichkeiten, buchen könnt ihr dennoch hier über Bogensport Rhein-Main oder über die Facebook-Seiten von Freddy und Rick. Beide werden euch sicher effektiv unterstützen und euch mit fundiertem Rat und professioneller Tat zur Seite stehen können. Und der Spaß sollte an diesem Tag sicher auch nicht auf der Strecke bleiben….

Unseren Mitarbeiter Rick Eibeck kennen ja sicher die meisten unter euch und damit ihr wisst, welcher Freddy gemeint ist, hier noch ein Foto. Auch kein unbekanntes Gesicht in der Bogensportszene, zumal er nicht nur als Schütze und Trainer viel herumkommt, sondern auch bereits häufiger als kompetenter Moderator von Ligakämpfen und DM-Finals in Erscheinung getreten ist.

Blasrohre / Blowguns bei BSRM

Unsere kleine Blasrohrabteilung ist fertiggestellt! Wir führen Rohre verschiedener Durchmesser, Scheiben und passend angefertigte Pfeile. Der perfekte Pfeilsport für’s Wohnzimmer, aber auch für den Garten oder den 3D-Parcours (falls zugelassen / in Kleinkahl beispielsweise möglich). Für die wettkampforientierten Naturen unter euch: In Bayern und wohl auch einigen anderen Bundesländern, gibt es bereits offizielle Meisterschaften, bis hin zur DM – Infomaterial dazu bekommt ihr selbstverständlich auch bei uns. Wer’s einmal ausprobiert hat, wird schwer wieder davon lassen können – viele sprechen schon von einer neuen Trendsportart. Auch wenn das vielleicht noch etwas hochgegriffen scheint, Spaß macht es jedenfalls ungemein und günstig ist die ganze Sache auch noch. Wir haben auch einige Blasrohre/Blowguns verschiedener Kaliber für euch zum Testen in unserer Halle vorbereitet. Keine Sorge, die Mundstücke sind immer frisch…

Training Day mit Martin Wege am 1. Juli 2017

Am Samstag den 1. Juli ist es wieder einmal soweit. Martin Wege steht bei BSRM zwischen 10:00 und 14:00Uhr als Trainer für alle interessierten Bogenschützen zur Verfügung. Bitte unbedingt vorher telefonisch einen Termin mit uns abstimmen! Die Modalitäten sind wie immer: 60 Minuten kosten 40,- € – bei bekannt guter Qualität des Trainings.

Wem das zu kurzfristig war, weitere Termine sind für den 19.08.2017 und den 02.09.2017 geplant.

JP Multi Griff für W&W Inno MAX

Neues vom JP Multi Grip – bereits seit einiger Zeit haben wir den variablen Griff für die HOYT-Modelle im Programm. Seit vergangener Woche führen wir nun endlich auch die ersten Griffe mit allen Adaptern für die W&W Inno Max Bögen und alle W&W Modelle, die mit diesem Griff kompatibel sind. Wer für seinen W&W Bogen noch auf der Suche nach dem perfekten Griff ist, hat ab sofort die Möglichkeit, bei uns die verschiedenen Varianten auszutesten und dann den Griff in Wunschform und -farbe zu bestellen.