Aktuelles

Die Finalisten der 4.BSRM Open 2019 stehen fest!

Als Glücksfee fungierte dieses Jahr die Recurveschützin Franka, die heute kurz nach Ladenschluss aus allen nicht direkt qualifizierten Teilnehmern die glücklichen Schützen zog, welche noch auf ihr Losglück hoffen mussten. Wir konnten bislang schon fast alle Ausgelosten erreichen und ihnen die freudige Botschaft überbringen. Die wenigen Ausnahmen werden wir im Verlauf des morgigen Tages erneut zu kontaktieren versuchen.
Zum Zeitplan: Ab etwa 9:30 Uhr werden wir die Türen von BSRM öffnen und um 10:00 Uhr soll es dann mit den Probepfeilen der Traditionellen und der Blankbogenschützen losgehen. (Kleiner Nachtrag: zur Direktqualifikation bei den Blankbogenschützen wären 485 Ringe zu überbieten gewesen)

Die Nachmittagsgruppe (Recurve und Compound) startet um 14:00 Uhr mit den Probepfeilen – auch hier empfiehlt es sich, etwa 30 Minuten vorher da zu sein, damit man noch in Ruhe aufbauen kann.
Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen! Für eine kleine Grundverpflegung haben wir gesorgt.

BSRM Open 2019 1000,- Euro Preisgeld / Teilnahmezeitraum verlängert / Finalcuts

1000,- Euro Preisgeldmarke geknackt / Teilnahmezeitraum bis zum Samstag verlängert / Finalcuts

Heute startet die letzte Qualifikationswoche zu unserem Preisgeldturnier, den 4. BSRM Open! Wir haben den Teilnahmeschluss wegen einiger Nachfragen um ein paar Tage verlängert – gestartet werden kann nun bis einschließlich Samstag den 16.03.2019!
Aktuell liegen die Finalcuts für die Direktqualifikation zu den Finals bei 577 Ringen im Compoundbereich, bei den Recurvern gilt es 541 Ringe zu überbieten, im Blankbogenbereich liegt der Cut bei 476 Ringen und bei den Traditionellen genügen 431 Ringe, wobei letztere erst 4 Teilnehmer haben, somit wären die nächsten 4 Starter noch sicher im Finale, erst dann käme das Losverfahren – wie in den anderen Klassen – zum Einsatz.
Einschließlich heute habt ihr nun also noch 6 Tage Zeit, euch direkt oder mit etwas Losglück für das Finale am 24.03.2019 zu qualifizieren. Über eventuelle Änderungen bei den Finalcuts halten wir euch tagesaktuell auf dem Laufenden – damit die Topschützen auch noch eine Chance zum Nachlegen haben…

Endspurt 4. BSRM Open 2019

Endspurt für die Qualifikation zum BSRM Finale am 24.März 2019!
Aktuell steht der Preisgeldstand über alle Klassen bei 870,- Euro. In diesem Jahr sind die Traditionellen und Blankbogenschützen leider bislang besonders schwach vertreten. Stärkste und damit preisgeldträchtigste Klasse sind aktuell die Recurver mit 26 Startern, gefolgt von 21 Compoundschützen und insgesamt gerade einmal 10 Traditionellen und Blankbogenschützen. In allen Klassen sind aber noch Starter angekündigt, womit wir das Gesamtpreisgeld vermutlich noch auf über 1000,- Euro steigern können.
Also, ein bisschen Platz ist noch in euren Preisgeldbehältnissen und ein paar Tage bleiben noch für euren Qualifikationsversuch! Bitte nicht vergessen: für das Finale in jeder Klasse werden 4 Plätze aus allen nicht direkt qualifizierten Turnierteilnehmern ausgelost – statistisch gesehen, eine wirklich gute Chance mit dabei zu sein und mit etwas Glück auch Preisgeld mit nach Hause zu nehmen und selbst wenn nicht, Spaß macht das Finale mit den verschiedenen Sonderwertungen in jedem Fall – und dafür machen wir das Ganze ja eigentlich!!

Halbzeit bei der Qualifikation zu den 4. BSRM-Open!

Wie wir das auch aus den letzten Jahren bereits kennen, geht es jetzt wohl erst so richtig los – schließlich musste sich ja jeder zunächst an die Hallenentfernung gewöhnen und sein Leistungslevel definieren.
Die Landesmeisterschaften stehen vor der Tür und so langsam müsste jeder seine Formkurve in die richtige Richtung getrimmt haben, also höchste Zeit, bei der Qualifikation zu unserem Preisgeldturnier teilzunehmen, nebenbei bemerkt – ein gutes Turniertraining unter verschärften Bedingungen…
Mitmachen kann wie immer jeder und das an jedem Tag an dem wir geöffnet haben.
Gestartet wird in den 4 Hauptklassen: Recurve, Compound, Blank und Traditionell.
Zur Qualifikation werden 2×30 Pfeile in unserer Halle geschossen. Die vier besten Schützen einer Klasse sind direkt für das große Finale am 24.März 2019 qualifiziert, je vier weitere Finalisten werden aus allen übrigen Teilnehmern einer Klasse ausgelost, Mehrfachstarts in der Qualifikationsphase sind möglich, was natürlich auch die Chancen erhöht, bei der Verlosung gezogen zu werden.
Aktuell steht der Gesamtpreisgeldstand erst bei 620,- Euro, den Robinschusswettbewerb, als eine der Sonderwertungen am Finaltag, nicht mit eingerechnet – erfahrungsgemäß wird der Jackpot aber im Januar, Februar und Anfang März erst so richtig steigen.
Also, allen Mut zusammennehmen, Bogen und am besten gleich noch ein oder zwei Kollegen schnappen und zur Turnierteilnahme bei uns anmelden. Spontan geht das natürlich meist auch, aber wenn ihr mit mehreren Schützen kommt, wäre eine Reservierung definitiv sinnvoll.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Frohe Weihnachten! Öffnungszeiten

Frohe Weihnachten wünscht euer Bogensport Rhein-Main Team!
Die Feiertage werden auch wir zu einer kurzen Erholung nutzen, aber zwischen den Jahren sind wir bereits wieder für euch da und zwar am 27. und 28.12.18 sogar durchgehend von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Eine gute Gelegenheit, die zusätzlichen Feiertagskalorien etwas abzutrainieren und an der Qualifikation zu unserem Preisgeldturnier teilzunehmen oder eine normale Trainingseinheit zu absolvieren.
Am 31.12.2018 lassen wir den Laden dann mal zu, irgendwann müssen wir ja auch all die schönen Dinge mal zählen und schauen, ob noch alles da ist, was wir für euch im vergangenen Jahr eingekauft haben… 😉
Parken dürft ihr jetzt schon auf dem neuen Parkplatz, auch wenn er noch nicht ganz fertig ist…
Schöne Festtage euch allen!

Neuer Parkplatz Neue Bögen HOYT REDWRX RX-3

Bauvorhaben bei BSRM und Wetter – das hat noch nie zusammengepasst… ☔️ Wie schon in der Rohbauphase unseres Gebäudes, ist auch das aktuelle Projekt wieder völlig abgesoffen, der Parkplatz hätte schon längst fertig sein sollen, aber dank großzügiger Bewässerung von oben war auf dem lehmigen Untergrund nicht an eine Verlegung der Pflastersteine zu denken. Damit wir dennoch vor Weihnachten fertig werden, haben wir einen Teil des durchnässten Bodens austauschen lassen, nun geht es endlich wieder voran… Ein paar Tage Geduld müsst ihr also leider noch aufbringen, bevor ihr wieder direkt vor dem Haupteingang parken könnt.
Trotz „Hochwassers“ werden wir aber dennoch weiter beliefert und so sind nun auch die ersten 2019er Hoyt Carbonbögen bei uns eingetroffen, nach den doch recht verschnörkelten Modellen der letzten Jahre, ist der REDWRX RX-3 wieder ein erfreulich aufgeräumter und organisch anmutender Bogen – mit tollen Schusseigenschaften. Mit auf dem Bild noch ein bereits länger erhältlicher Hoyt Nitrux 2019 allerdings mal mit blauen Wurfarmen, deswegen durfte er mit auf’s Foto… 😉

Nikolaus-Gewinnspiel

Liebe Freunde von Bogensport-Rhein-Main, wie jedes Jahr haben wir auch 2018 wieder unser Gewinnspiel am Nikolaustag auf unserer Facebookseite gestartet. Dieses Jahr haben wir mal keinen Bogen, sondern ein Blasrohr benutzt. Werft einen kurzen Blick auf die Seite und tippt einfach mit. Zu gewinnen gibt es einen 40,- Euro Gutschein und eine Ausgabe des „Großen Pfeilebuches für technisches Bogenschießen“. Viel Spaß beim Schätzen und Tippen!

Neue Produkte

Die JVD Open liegen hinter uns, die ersten dort gezeigten 2019er Neuheiten sind bereits verfügbar, darunter interessante Visiere, neue Releases und natürlich auch ein paar neue Bögen… und blaue 3D Tiere von SRT! Fans des mittlerweile auch schon 10 Jahre alten Fantasy/Science Fiction Films „Avatar – Aufbruch nach Pandora“, werden sich da vermutlich den ein oder anderen Pandora-Bewohner ins Wohnzimmer stellen, ideal auch für die kurze Stiltrainingseinheit zwischendurch, hilft bestimmt auch super bei Goldfieber… 😉
Unser Außengelände entwickelt sich derweil langsam weiter, die nächsten Tage parkt ihr bitte auf dem Parkplatz auf der anderen Hausseite bzw. einfach in den Parkbuchten am gegenüberliegenden Straßenrand, damit der Parkplatz gepflastert werden kann. Wir danken für euer Verständnis!

BSRM wird HOYT-Flagship-Store

Bogensport Rhein-Main ist ab sofort ein Hoyt-Flagship-Store!
Für euch heißt das in Zukunft, dass ihr deutlich mehr Hoyt-Bögen bei uns im Laden vorfinden werdet. Im Grunde werden wir versuchen, immer das gesamte Portfolio der Marke HOYT abzubilden. Aktuell füllen wir unser Lager und unseren Ausstellungsraum gerade mit den ersten verfügbaren Modellen der 2019er Serien. Die ersten neuen Recurvemittelteile und -wurfarme sind bereits eingetroffen und auch der ein oder andere 2019er Compound ist bereits am Lager. In den nächsten Tagen erwarten wir weitere Lieferungen. Neben neuen Produkten hat Hoyt für 2019 ein paar sehr coole neue Farben auf den Markt gebracht.
Wichtig: Zum Anschauen bitte nicht den 17.11.2018 einplanen! An diesem Samstag können wir leider den Laden nicht für euch öffnen. Aufgrund des „Kings of Archery-Turniers“ und eines internen Events bleiben unsere Tore an diesem Tag ausnahmsweise einmal geschlossen.

4. BSRM Open sind eröffnet!

Herbst- und Winterzeit = Turnierzeit bei Bogensport Rhein-Main! Seit dem 1.11.2019 ist wieder jeder geöffnete Tag ein potentieller Turniertag.
Wie bereits angekündigt, hier nun der Flyer zu unseren 4. BSRM-Open, gerne auch zum Weiterleiten…
Für’s Handydisplay wie immer etwas groß, aber daheim am Rechner sollte es gehen.
Wir freuen uns auf euer Kommen und hoffen auf zahlreiche Teilnahmen in allen Klassen, damit wir unseren Preisgeldrekord, wie bislang jedes Jahr, auch dieses Jahr wieder brechen können. 1400,- Euro ausgezahltes Preisgeld aus dem Turnier 2018 gilt es zu schlagen!