Gutscheine

Bogenschießen im VereinGeschenke für Neugierige – unsere Gutscheine
Da das Equipment beim Bogensport doch sehr individuell ist und perfekt auf den Schützen abgestimmt sein muss, ist es sehr schwierig, einem Bogenschützen ein wirklich passendes Geschenk zu machen. Wünsche haben aber natürlich fast alle Schützen…

Deshalb bieten wir Ihnen ein umfangreiches Gutscheinsystem an. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Warengutscheinen, Gutscheinen für Trainer- und Schnupperstunden.

Bestellen Sie den gewünschten Gutschein

Sie können den gewünschten Gutschein gerne per E-Mail oder Telefon bei uns bestellen. Wir benötigen von Ihnen in der Regel die folgenden Daten:

1. Ihren Namen und Ihre Anschrift für die Zusendung der Rechnung und gegebenenfalls des Gutscheins, bei Onlineversand Ihre E-Mail-Adresse.

2. Gegebenenfalls die Lieferanschrift des Gutscheins, falls Sie eine direkte Zusendung wünschen.
3. Den Vornamen des Beschenkten, da dieser in den Gutschein eingedruckt werden kann. Auf Wunsch können wir den Namen auch gänzlich weglassen oder aber auch Vor- und Nachnamen oder eben nur den Nachnamen eindrucken, bei letzterem Fall bitte angeben, ob es sich um eine Frau oder einen Herrn handelt.
4. Den gewünschten Warenwert (frei wählbar) des Gutscheins oder die Anzahl der Trainer- bzw. Schnupperstunden. Eine professionelle Trainerstunde (60 Min.) kostet 40,00 Euro, hierfür benötigt der Schütze eigenes Material, eine Schnupperstunde (60 Min.) mit komplett von uns gestelltem Material und Trainer kostet 50,00 Euro, mit einem Compoundbogen sind es 70,00 Euro.

Wir senden Ihnen den Gutschein und die Rechnung gerne per Post zu. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen A4-Umschlag handelt und deshalb 2,00 Euro Porto- & Verpackungskosten anfallen.

Etwas umweltfreundlicher, schneller (in der Regel noch direkt am Bestelltag) und zudem völlig portofrei geht es, wenn Sie sich den Gutschein und die Rechnung online als PDF-Dokument zusenden lassen und Sie den Gutschein dann selbst ausdrucken.

Alle Gutscheine sind von uns codiert und erlangen ihre Gültigkeit erst, wenn der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Achten Sie bitte insbesondere bei kurzfristigen Geschenken darauf, dass Ihre Überweisung zeitnah erfolgt, damit der Beschenkte nicht mit einem noch ungültigen Gutschein bei uns im Laden steht.

Restbeträge verfallen nicht
Unsere Gutscheine haben keine begrenzte Gültigkeit und müssen auch nicht zwangsläufig komplett eingelöst werden; bei einem Einkauf unter dem Warenwert des Gutscheins vermerken wir den verbliebenen Restbetrag auf dem Gutschein, dieser kann dann bei einem späteren Kauf noch angerechnet werden. Gutscheine müssen allerdings bei einer gewünschten Anrechnung immer direkt bei uns vorgelegt werden, es reicht nicht aus, den Gutscheincode zu kennen oder ein Foto vorzulegen, da wir den Gutschein vor Ort entwerten bzw. gegebenenfalls teilentwerten müssen.