Trainerstunden / Kurse

Ob Sie nun Einsteiger in den Bogensport oder bereits ein erfahrener Wettkampfschütze sind, ohne eine regelmäßige, professionelle Unterstützung von einem erfahrenen Trainer, werden sich häufig unbewusst Fehler in Ihren Bewegungsablauf einschleichen. Leider automatisieren sich diese Fehler recht schnell und machen es dann schwer oder gar unmöglich, die theoretisch erbringbare Leistung zu halten oder, wie eigentlich wünschenswert, weiter zu steigern.

Bogenschießen gehört zweifellos zu den schwierigsten Sportarten überhaupt, auch wenn es vergleichsweise einfach scheint, es in den Grundzügen zu erlernen. Ein guter Trainer muss nicht nur in der Lage sein, oft kaum sichtbare Fehlhaltungen und ihre Folgen zu erkennen und mit geeigneten Methoden zu korrigieren, sondern er muss sich in besonderer Weise in jeden einzelnen der von ihm betreuten Schützen hineinversetzen, um diesen auf den verschiedensten Ebenen verständlich beraten zu können, ohne diesen zu überfordern.

Auch wenn ein guter Trainer nicht zwingend gleichzeitig ein guter Schütze sein muss, so hilft es doch erheblich, wenn der Trainer ausreichend persönliche Erfahrungen im Wett- kampfsport hat, um wirklich die maximale Leistung aus seinen Schützlingen „herauszukitzeln“.

Bei Bogensport Rhein-Main werden die Trainerstunden von Christian Beck gehalten, der bereits seit 1986 aktiv am Wettkampfsport teilnimmt und seitdem zahlreiche Turnier- und Meisterschaftssiege im FITA- und Feldschießen errungen hat. Seit den 1990er Jahren trainiert Christian Beck regelmäßig andere Schützen und Vereine. Eine ganze Reihe von Leistungsschützen vertraut auf die Trainerstunden bei Bogensport Rhein-Main und so ist es nicht verwunderlich, dass eine große Zahl der hier trainierenden Schützen in Landeskadern schießen und regelmäßig Medaillenränge bei Landes- und Deutschen Meisterschaften belegen.

Trainerstunden können einzeln oder zu zweit für die Bogenarten Recurve, Compound und traditionell gebucht werden, wobei der Schwerpunkt auf den beiden Erstgenannten liegt.

Gegenstände solcher Stunden sind in der Regel Elemente des korrekten Schussablaufes, aber auch spezielles Kraft- und Ausdauertraining, Ernährung, Trainingsplanung und nicht zuletzt Mentaltraining und Entspannungstechniken. Weiterhin ist es möglich, sich in technischen Bereichen, wie etwa Bogentuning oder Sehnenbau unterrichten zu lassen. Schulungen, beziehungsweise Kurse, für Vereine können ebenfalls durchgeführt werden, müssen aber, aufgrund der räumlichen Erfordernisse, bei den Vereinen vor Ort stattfinden. Gegebenenfalls benötigtes technisches Equipment, vom einfachen Theraband bis hin zur Highspeedkamera, wird dann von uns mitgebracht.

Für alle, die nur einem Schein vertrauen: Selbstverständlich ist Christian Beck offiziell lizenzierter Trainer des Deutschen Schützenbundes.

Eine Trainerstunde (60 Min.) kostet 40,- Euro, sofern eigenes Material vorhanden ist. Für den Fall, dass wir einen Bogen plus Zubehör stellen sollen, kommen noch einmal 10,- Euro Aufwandsentschädigung hierfür hinzu.